Pflegeheim und betreutes Wohnen in Bretten

Pflegeheim und betreutes Wohnen in Bretten

Mitten in Bretten, auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Spedition Hannich, entstand ein Pflegeheim mit 87 Pflegeplätzen sowie eine moderne Seniorenresidenz mit 26 betreuten Wohnungen. Beide Gebäude sind in der Außengestaltung angeglichen, um ein einheitlich einladendes Erscheinungsbild zu schaffen. Gemeinsam umschließen sie einen begrünten Innenhof.

Städtebaulich orientiert sich die Neuplanung in ihrer Höhenentwicklung an der Nachbarbebauung. Hieraus abgeleitet ergeben sich für die Gebäude drei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss entlang der Ecke Wilhelmstraße / Am Gottesackertor.


Standort:
Bretten

Bauherr:
WLH Projekt- und Immobilienentwicklung GmbH, Schumacherstraße 18, 76275 Ettlingen

Entwurf:
Dipl.-Ing. Eberhard Fichter

Projektleitung:
Dipl.-Ing. Annemarie Ritter

Leistungsphasen:
1 bis 8

Planung:
2016-2017

Realisierung:
2018-2019

Fertigstellung:
2019

Bruttogeschossflaeche:
10.060 qm

Wohn- / Nutzfläche:
4.410 qm

Fotos:
Architrav Architekten