Konversion Telekom-Gelände

Seniorenresidenz Am Ostring, Karlsruhe

Für das ehemalige Telekom-Gelände in der Karlsruher Oststadt wurde für die Bebauung ein vorhabenbezogener Bebauungsplan erstellt und in Zusammenarbeit mit der Stadt Karlsruhe das baurechtliche Verfahren durchgeführt.

Das Gebäude besteht aus zwei Baukörpern, einem Pflegeheim des ASB Karlsruhe mit 62 Pflegeplätzen und zusätzlichen sieben Wohnungen sowie einem weiteren Gebäude mit 21 Seniorenwohnungen.

 


Standort:
Rintheimer Straße 86, 86 a/b, Karlsruhe

Bauherr:
ASB Arbeiter-Samariter-Bund, Landesverband Baden-Württemberg e.V. Regionalverband Karlsruhe, Pforzheimer Straße 27 a, 76227 Karlsruhe / IBA Immobilien Beteiligungs- und Anlage GmbH, Alte Kreisstraße 42, 76149 Karlsruhe / Göbelbecker Bauträger und Beteiligungs GmbH, Nowackanlage 13, 76137 Karlsruhe

Projektleitung:
Dipl.-Ing. Eberhard Fichter

Bauleitung:
Dipl.-Ing. Cornelia Lindenberg

Leistungsphasen:
1 bis 7

Planung:
2006 bis 2007

Realisierung:
2007 bis 2008

Fertigstellung:
2008

Wohn- / Nutzfläche:
2.000 qm (Wohnen) / 3.500 qm (Pflege)

Bruttobausumme:
7.500.000 €

Fotos:
Stephan Baumann, Büro für Raum im Bild, Marie-Alexandra-Straße 19, 76137 Karlsruhe