AGP-Architrav Aktuelles

19.09.2019Architrav besucht eigene Projekte

Heute haben wir uns mit dem gesamten Büro und bei schönstem Spätsommerwetter auf den Weg gemacht, um einige unserer eigenen Baustellen zu besichtigen.

Los ging's um acht Uhr morgens in zwei Neunsitzern nach Ludwigshafen zur Christian-Weiß-Siedlung, die dieses Jahr fertiggestellt wurde und zum Teil schon bezogen ist. Über die Carl-Benz-/Mainstraße in Mannheim-Neckarstadt fuhren wir zu dem großen Sanierungs- und Neubauareal Benjamin-Franklin-Village in Mannheim, wo wir eine Führung durch die Baustelle bekamen. Danach wandten wir uns wieder Richtung Süden und schauten das bereits übergebene und teilweise bezogene Pflegeheim in Bretten an, bevor wir nach Pforzheim zum Sedan-Carrée fuhren. Unsere letzte Station war das Anna-Leimbach-Haus in Durlach.

Nach der zehnstündigen und aufschlussreichen, gleichwohl anstrengenden Tour freuten wir uns auf den Ausklang beim Grillen auf unserer Büroterrasse.

Es war schön, die Projekte mit eigenen Augen zu sehen und dadurch eine Vorstellung von Raum und Dimension zu bekommen, die Pläne und Fotos nur unzureichend transportieren können. Der Austausch vor Ort und hautnah am Objekt mit den projektbearbeitenden Kollegen war informativ und anschaulich.