Forststraße, Rintheimer Feld, Karlsruhe

Mehrfachbeauftragung Neues Wohnen in Rintheim

Neues Wohnen in Rintheim

Das Gebiet 'Rintheimer Feld' basiert auf einer städtebaulichen Struktur der 'Moderne', mit einer konsequenten Ausrichtung der 4- bis 5-geschossigen Gebäudezeilen in Nord-Süd-Richtung, im Zusammenspiel mit punktförmigen Gebäuden, deren Höhenentwicklung hin zum Gebietszentrum bis auf 17 Geschosse anwächst.


Die Freiflächen bleiben räumlich undefiniert und sind als Abstandsflächen zwischen Gebäuden dem Gebiet unterlegt. Die städtebauliche Charakterisitik des Gebiets wird durch die horizontale und vertikale Ausrichtung der Gebäude, sowie die 'fließenden' Außenräume gebildet.


Der Entwurf nimmt diese Charakteristik des städtebaulichen Bildes auf und verbindet sie mit der in der Auslobung gestellten Anforderungen an funktionalen, zeitgemäßen, ökologischen und wirtschaftlichen Wohnungsbau.


Standort:
Forststraße, Karlsruhe-Rintheim

Auslober:
VOLKSWOHNUNG GmbH, Ettlinger-Tor-Platz 2, 76137 Karlsruhe

Wettbewerbsart:
Mehrfachbeauftragung

Bauherr:
VOLKSWOHNUNG GmbH, Ettlinger-Tor-Platz 2, 76137 Karlsruhe

Entwurf:
Dipl.-Ing. Eberhard Fichter

Ergebnis:
1. Rang

Fertigstellung:
2011