Kochstraße, Karlsruhe

Wohnanlagen für Senioren an der Hildapromenade

Auf dem Grundstück des ehemaligen Luisenheimes in Karlsruhe wurden 65 Wohnungen für ältere Menschen geplant und gebaut.

Städtebaulich orientiert sich die Bebauung in Bezug auf Höhenentwicklung und Maßstäblichkeit an der bestehenden Gründerzeitbebauung in der unmittelbaren Nachbarschaft. Drei Baukörper umschließen einen gemeinsamen Außenraum, der sich nach Westen hin öffnet.

Nicht zuletzt durch den Erhalt des alten Baumbestandes integriert sich die Bebauung unmittelbar in seine vorhandene städtische Umgebung.


Standort:
Kochstraße / Hildapromenade Karlsruhe

Bauherr:
WLH Projekt- und Immobilienentwicklungsgesellschaft GmbH, Schumacherstraße 18, 76275 Ettlingen

Entwurf:
Dipl.-Ing. Eberhard Fichter

Projektleitung:
Dipl.-Ing. Cornelia Lindenberg

Leistungsphasen:
1 bis 8

Planung:
2013 bis 2014

Realisierung:
2014 bis 2015

Fertigstellung:
2015

Wohn- / Nutzfläche:
5.000 qm

Bruttobausumme:
8.000.000 €

Fotos:
Dirk Altenkirch, Adlerstraße 28, 76133 Karlsruhe